Fussbodenheizung u. Estrich  Sonderlösungen Altbau

 

 

Design oder Sichtestriche erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, der Wunsch nach großflächig fugenlosen Böden mit der Optik von Mineralstoff und Naturcharakter liegt voll im Trend. So können beim Schleifen nur die Kornspitzen freigeleg werden, (Pfeffer und Salz) oder durch noch tieferes schleifen kann ein Terrazzo Effekt erzielt werden. Wer es rustikal liebt, kann sich mit einem Sauberkeitsschliff begnügen, muß aber mit deutlichen Unterschieden der Farbintensität und deren Strukturierung rechnen. Die vielen Gestaltungsmöglichkeiten bedingen, daß Preise für Sichtestrich erheblich differieren, zur Orientierung etwa zwischen 30,00 - 75,00 Euro pro qm.

 

 Durchgefärbter Fließestrich mit Bayferrox Farbpigmenten, bis aufs Korn geschliffen und versiegelt

Durchgefärbter Fließestrich mit Bayferrox, ungeschliffen, gewachst

 

Design Estrich - Fußboden mit Perspektive

 

Design Estrich bietet unzählige Gestaltungsmöglichkeiten  und das nicht nur bei der Farbwahl. Alle Farben können auch miteinander gemischt werden und die Farbintensität kann durch Dosierung der Pigmente beeinflußt werden, im Normalfall beträgt die Pigmentierung 1-3 Prozent des Bindemittels. Bei der Farbwahl gibt es erhebliche Preisunterschiede, die teuersten Farben sind blau und grün. Trotz aller Sorgfalt beim Einbau, kann es dennoch zu Abweichungen in der Farbobtik kommen, kein Design Estrich ist zu 100 Prozent reproduzierbar. Anhydritfließestrich mit erhöhter Festigkeitsklasse, ist wegen seines dichten und festen Gefüges, aber auch wegen seiner Raumstabilität, als Design Estrich geeignet. Zementestriche sind nur an der Oberfläche verdichtet, weshalb man beim schleifen schnell in labile Zonen kommt, aufwendige Nacharbeiten sind die Folge. Da ein unterschiedlich dicker Estrich zu Rissen neigt, muß der Untergrund von Sichtestrichen den Ebenheitsanforderungen der DIN 18202 entsprechen. 

 

   

4 Bilder: Altbaurenovierung Eheleute Grey, Vettweiß

 

 

 

  

 

 

 

 

Das linke Bild zeigt Fließestrich (Dykerhoff Estrifloor)

in seiner Naturfarbe graubeige, aufs Korn geschliffen.

Nach dem Schleifen sollte der Estrich einen Langzeit-

schutz erhalten. Bewährt haben sich Versiegelungen 

auf Polyurethan Basis mit sehr geringer Vergilbungs-

neigung. Auf einer Hochglanz Versiegelung sieht man

Kratzer erheblich stärker, als auf einer seidenmatten.

 

Weitere Bilder folgen 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bodoplan Estrich Aachen